#AktivHerbstAlb – Kurzurlaub für die Seele

4
Nov
Bergauf im Heiligtal

Hinterher ist es jedes Mal so, als wäre ich sehr weit weg gewesen. Nicht räumlich, aber gedanklich … Am letzten Oktoberwochenende, als die Uhren umgestellt wurden, waren wir unterwegs auf der Mittleren Schwäbischen Alb – und zwar dort, wohin sich nur wenige Wanderer verirren, wo es nur Sträßle gibt und keine Straßen, wo man stundenlang … weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

#AktivHerbstAlb – Auf der Blaubeurer Alb unterwegs

28
Okt

Letzten Sonntag haben wir das schöne Herbstwetter für einen Ausflug auf die Alb genutzt. Sonntag 26. Oktober, die Donautalbahn bringt uns nach Schelklingen, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Wir haben uns heute für ein Teilstück des Schwäbische-Alb-Südrand-Weges (HW2) entschieden, das wir allerdings in entgegengesetzter Richtung erwandern wollen. Vom Bahnhof aus folgen wir dem roten Dreieck Richtung … weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

#AktivHerbstAlb-Ein halber Premiumwanderweg …

25
Okt

… oder eine kleine Tour für zwischendurch. Am 16.  September waren wir  auf dem Dreifürstensteig, auch Apfelweg genannt, unterwegs. Das Wetter am „Früchtetrauf“, so wird der bei der Stadt Mössingen liegende Teil des Albtraufs genannt, sieht heute doch besser aus als erwartet. Kurzentschlossen fahren wir mit dem Interregio-Express über Aulendorf, Sigmaringen, Albstadt und Balingen nach … weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...